SUSTAINABILITY
MARKETING CANVAS

Sustainability-Marketing-Canvas-Web.png

Bitte registrieren Sie sich für den Download.

 
Sustainability Marketing Planung - 
in 7 Schritten mit der CANVAS-Methode

 

  • Einfach strukturiertes Planungstool nach der Canvas Methode

  • Geeignet für Teamwork oder als individuelle Arbeitsgrundlage

  • Verankerung in den Nachhaltigen Business Zielen

  • Detaillierte Schritt-für-Schritt-Planung des Marketing Mix

  • Nachhaltige Vermarktung im Fokus


Wobei hilft Ihnen der
Sustainability Marketing Canvas?

Targeting.png

 Sustainability Marketing
systematisch planen


Schritt für Schritt die Ziele und die Maßnahmen im Sustainability Marketing Mix integriert zu planen, bringt Synergieeffekte und erhöht die Wirksamkeit.
Kundenbeziehung.png

Konsequente Ausrichtung

am Kunden umsetzen


Die Kundenbedürfnisse im Einklang mit den Nachhaltigkeitszielen zu erfüllen, sichert Erfolg und Umsatz.
Ziele.png

Nachhaltigkeitsziele

wirksam erfüllen


Sustainability in allen Bereichen des Marketingmix konsequent umzusetzen, schafft Glaubwürdigkeit, Authentizität und Vertrauen.


Sustainability Marketing Planung 
in 7 Schritten


Sustainability Marketing Strategie


1. Wer sind die Zielkunden?

 

Ihre Kunden sind die Ausgangsbasis und und das Ziel Ihrer Marketingmaßnahmen.

 

Beschreiben Sie Ihre Zielkunden, die Entscheider-Personas, deren Bedarf und Motivation, die Nachhaltigkeitspräferenzen, den Kaufentscheidungsprozess sowie das Informations- und Kommunikationsverhalten Ihrer Zielgruppen. 


2. Was ist Ihr Kundennutzen (USP/CVP)?

 

Die Zielsetzung Ihrer Marketingmaßnahmen ist es, den Kundenbedarf so gut wie möglich - idealerweise besser als die Mitbewerber - zu erfüllen.

 

Diesen Nutzen bieten Sie mit Ihrer Lösung, machen ihn im Anwendungskomfort erlebbar und stellen ihn in den Mittelpunkt Ihrer Marke und Ihrer Kommunikation.


3. Was sind Ihre Sustainability Marketing Ziele und Werte?

 

Ihre Ziele und Werte im Nachhaltigkeitsmarketing leiten sich unmittelbar von den Sustainability Business Zielen ab.

 

Sie definieren, was Sie mit Ihrem Marketing insgesamt in Bezug auf Ihre Kunden, auf die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens, und auf Ihre wirtschaftlichen Ziele erreichen möchten.


Marketing Mix - 4 C's 
Ziele & Maßnahmen


4. Customer Solutions

 

Welche Nachhaltigkeitsziele soll Ihre Lösung beziehungsweise Ihr Produkt erfüllen? 

 

Definieren Sie für den gesamten Produktlebenszyklus in jeder Phase entsprechende Maßnahmen - beginnend mit der wichtigen Design-Phase, in der nahezu alle Möglichkeiten für die späteren Phasen bereits definiert werden.


5. Customer Cost

 

Pricing-Modelle sind häufig komplex und haben viele Facetten. Trauen Sie sich, bisherige Denkmuster und Pricing-Ansätze zu verlassen und die Perspektive grundlegend zu wechseln.

 

Wie halten Sie Ihre Assets möglichst lange in der Bilanz? Welche neuen Sharing- oder Ownership-Modelle können Sie nutzen? Wie reduzieren Sie die Kosten für Umwelt und Gesellschaft?


6. Convenience

 

Wie machen Sie Informationssammlung, Kauf (Beschaffung), Nutzung und Entsorgung möglichst einfach für Ihre Kunden?

 

Einfachheit im gesamten Umgang mit Ihrer Lösung und Ihren Produkten in jeder Nutzungsphase maximiert Ihren Erfolg - in jeder Hinsicht!


7. Communications

 

Ihre Kunden müssen Sie und Ihre Lösungen kennen, damit sie sich für Sie entscheiden können. Begeistern Sie sie mit Ihrer Kommunikation!

 

Schaffen Sie mutige Marken, mit denen Sie Ihre Werte und Ziele, Ihre Persönlichkeit und Authentizität erlebbar machen. Mit denen sich Ihre Mitarbeiter, Kunden und Stakeholder identifizieren können.

 

Erzählen Sie Ihre Geschichte und teilen Sie Ihre Vision und Erfahrungen!